Skip to content

Privacy policy

 

 

Datenschutzbestimmungen

1. Einleitung 

GN respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie GN Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet, wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen erwerben, unsere Website, Tools, Anwendungen oder E-Mails nutzen oder auf andere Weise mit uns kommunizieren, z. B. im Zusammenhang mit Supportanfragen, Anfragen, Marketingaktivitäten, Umfragen, der Teilnahme an Veranstaltungen oder der Interaktion mit GN in Bezug auf Social Media-Plattformen usw. 
   
Bitte beachten Sie, dass für bestimmte von uns angebotene Lösungen oder Dienstleistungen andere Datenschutzrichtlinien gelten können. Wir verweisen Sie darauf, diese Datenschutzrichtlinien zu lesen, um die Informationen zu erhalten, die sich auf die spezifischen Lösungen oder Dienstleistungen beziehen, die Sie nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie kann diese anderen Richtlinien ergänzen und soll sie nicht ersetzen.

Die in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe, wie z. B. für die Verarbeitung Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter, Verarbeitung, personenbezogene Daten, Verarbeitung, Empfänger, Dritter, Einwilligung, haben die in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (2016/679) festgelegte Bedeutung, es sei denn, es gelten andere Datenschutzgesetze; in diesem Fall werden die Begriffe im Lichte des nächstliegenden Begriffs der anwendbaren Datenschutzgesetze ausgelegt. 

 

2. Wer wir sind

Die juristische Person, die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, ist:
GN Hearing A/S, Lautrupbjerg 7, 2750 Ballerup, Telefon +45 4575 0000 (das "Unternehmen").

Datenschutzbeauftragter

Bei allgemeinen Fragen zu personenbezogenen Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden unter (Link anklicken): GN Data Privacy Inquiry Site 

Für spezifische Anfragen bezüglich Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden (klicken Sie auf den Link): GN Data Privacy Request Site

Das Unternehmen ist Teil einer internationalen Unternehmensgruppe, die in verschiedenen Bereichen tätig ist: Herstellung und Vermarktung von z.B. Hörgeräten, Headsets, Freisprecheinrichtungen, Webcams, Zubehör und anderen Dienstleistungen und Produkten.

Diese Produkte und Dienstleistungen werden unter einer Vielzahl von Marken wie Resound, Beltone, Interton, Jabra, Blueparrott, Falcom, u.a.m. vermarktet.

Wenn auf "GN", "wir" oder "uns" Bezug genommen wird, schließt dies das Unternehmen und/oder jedes andere relevante verbundene Unternehmen ein, dessen Beteiligung notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erreichen. Weitere Informationen über die Unternehmen der GN-Gruppe finden Sie hier: www.gn.com 

Die GN-Unternehmen können im Verhältnis zueinander als unabhängige Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter handeln. Die GN-Gesellschaften können bei der Verarbeitung Ihrer Daten auch als gemeinsam Verantwortliche handeln. In diesem Fall legen wir gemeinsam die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten fest. Wir haben festgelegt, wie die jeweiligen Aufgaben und Verantwortlichkeiten bei der Verarbeitung personenbezogener Daten strukturiert sind und wer welche Datenschutzpflichten erfüllt.

GN Store Nord, Lautrupbjerg 7, 2750 Ballerup, Dänemark ("GNSN") ist ein mit dem Unternehmen verbundenes Unternehmen.  GNSN steht Ihnen als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen in Bezug auf unsere Verwendung personenbezogener Daten zur Verfügung und kann unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktiert werden. Es steht Ihnen auch frei, Ihre Rechte geltend zu machen, indem Sie sich an eines der beteiligten Unternehmen wenden. In diesem Fall werden sich GNSN und das betreffende Unternehmen bei Bedarf abstimmen, um Ihre Anfrage zu beantworten und Ihre Rechte als betroffene Person zu gewährleisten.


3. Wie sammeln wir Ihre persönlichen Daten?

Wir sammeln Ihre Daten in verschiedenen Szenarien und aus verschiedenen Quellen, z. B. direkt von Ihnen, über Dritte und/oder durch automatisierte Mittel, wie z. B:

  • Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten wie Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie bei der Nutzung unserer Websites oder Apps Informationen eingeben, uns per Telefon, E-Mail, Textnachricht oder über andere Kanäle kontaktieren, um Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben, Support anzufordern, Bewertungen abzugeben, sich auf Stellenangebote zu bewerben, Newsletter oder White Papers zu abonnieren, an einem Gewinnspiel, einem Test, Meetings, Veranstaltungen, Werbeaktionen oder Umfragen teilzunehmen;
  • Wir können Kontaktdaten oder andere geschäftsbezogene Daten über Sie erfassen, wenn Sie bei einem unserer Partner angestellt oder anderweitig beschäftigt sind;
  • Wir können personenbezogene Daten über Sie als Endnutzer unserer Produkte und Dienstleistungen verwenden, die wir von unseren Partnern erhalten haben, wie z. B. von Ihrem Hörgeräteakustiker und/oder ähnlichen Partnern, soweit sie von diesen zur Verfügung gestellt werden.
  • Wir können Informationen von Rating-Unternehmen oder anderen Agenturen verwenden, die Informationen über Sie bereitstellen; und   
  • Wir können personenbezogene Daten über Sie aus öffentlich zugänglichen Quellen verwenden;
  • Wir können automatisch gesammelte Informationen über Sie verwenden, die gesammelt werden, wenn Sie unsere Websites oder Apps nutzen, unsere E-Mails/Nachrichten öffnen oder die Websites oder Apps von Dritten nutzen (siehe auch mehr über automatisch gesammelte Informationen);
  • Wir können personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten (einschließlich Social-Media-Plattformen, Suchmaschinen und anderen ähnlichen Websites Dritter) erhalten, wenn Sie mit uns kommunizieren oder unsere Dienste auf Social-Media-Plattformen und ähnlichen Websites anderweitig nutzen; (siehe auch den Abschnitt über Social-Media-Plattformen weiter unten). 

 

4. Welche Daten verwenden wir und warum?

Im Folgenden wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können. Dies ist eine allgemeine Beschreibung. Die spezifische Verwendung kann in einigen Fällen abweichen und in einer spezifischen Datenschutzrichtlinie für eine App, ein Hörgerät, ein Headset, eine Freisprecheinrichtung, Tests usw. detaillierter beschrieben werden. 

Wir verwenden die personenbezogenen Daten für die nachstehenden Zwecke: 

  • Zur Aufrechterhaltung einer professionellen Beziehung mit unseren Geschäftspartnern sammeln wir Ihre und/oder die Kontaktdaten Ihres Unternehmens, Titel, Aufzeichnungen über Verkäufe, Pläne, berufliche Aktivitäten, Produktanfragen, Sitzungsprotokolle, für Sie oder Ihr Unternehmen erbrachte Dienstleistungen usw;
  • Um unseren Kunden Einkäufe, Selbstbedienung und Schulungen zu ermöglichen, geben wir Ihnen Zugang zu Profilbereichen wie Webshops oder Partnerportalen. In diesem Zusammenhang erfassen wir je nach Dienst Ihre Kontaktdaten, Ihre Zugangsdaten und die Aktivitäten, die Sie in den Portalen durchführen, z. B. Einkäufe, Downloads, absolvierte Schulungen usw;
  • um die von Ihnen angeforderten und/oder gekauften Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen und mit Ihnen über diese Dienstleistungen und/oder Produkte zu kommunizieren, d.h. Anfragen, Untersuchungen, Beschwerden in Bezug auf diese, können wir Ihre Kontaktinformationen wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, Ihre Kaufhistorie, Zahlungsinformationen und Ihre spezifischen Anfragen verwenden. Wenn Sie ein aktueller oder potenzieller Kunde unserer Hörgeräte oder anderer medizinischer Produkte sind, können wir auch sensible Informationen über Ihren Gesundheitszustand erfassen und verwenden, wenn dies erforderlich ist und wenn Sie uns und/oder Ihrem Hörgeräteakustiker diese zur Verfügung stellen. Wenn Sie im Namen einer anderen Person handeln, notieren wir Ihre Kontaktinformationen und unsere Kommunikation;
  • Um unser Einstellungsverfahren zu verwalten, wenn Sie sich um eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben, erfassen wir Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Nationalität, Ihre Sprachkenntnisse, Ihre Ausbildung, Ihren beruflichen Werdegang und andere Informationen, die Sie in Ihrer Bewerbung oder Ihrem Lebenslauf angeben. Wir empfehlen Ihnen, uns keine sensiblen Informationen über sich selbst zu geben.
  • Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Hörvermögen testen zu lassen, bieten wir bestimmte Hörtests online an. Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung erfassen wir Informationen wie Ihre Kontaktdaten, Ihr Alter, Ihr Geschlecht und Ihr Testergebnis und übermitteln diese an einen Hörgeräteakustiker, damit dieser Sie bezüglich einer Hörberatung kontaktieren kann;
  • um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, können wir Sie per telefon, textnachricht, über soziale Medien, per E-Mail oder in browsern kontaktieren, vorbehaltlich der zustimmung, die Sie uns gegeben haben (sofern erforderlich). Dabei verwenden wir Ihre daten wie Name, adresse, E-Mail, telefonnummer, kaufhistorie und die informationen, die wir über Ihre präferenzen registriert haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf automatisch gesammelte daten, die über Ihre nutzung von GN-Websites (separate Zustimmung), E-Mails, GN-Apps und anderen Websites gesammelt wurden (siehe mehr über automatisch gesammelte Daten unten);
  • Um Ihnen unsere Dienste in unseren Apps zur Verfügung zu stellen, erheben und verwenden wir Produkt- und Gerätedaten (wie nachstehend definiert), vorbehaltlich Ihrer Datenschutzentscheidungen. Wir können auch Informationen wie Name, Adresse, Telefon, Alter, Geschlecht und Standort (wenn Sie einen GPS-fähigen Dienst akzeptiert haben) und andere Datentypen erfassen. Einige unserer Apps verfügen über Funktionen, die es erfordern, dass Sie Bilder von sich und Ihren Hörgeräten machen. Diese Funktionen beruhen auf Technologien zur Gesichts- und Objekterkennung und dienen dem Zweck, eine qualitativ hochwertige Anpassung und ein gutes Klangerlebnis für Sie zu gewährleisten. Die Bilder werden nur lokal in der App gespeichert und werden weder von GN abgerufen oder verwendet noch an Dritte weitergegeben. Die Bilder können direkt in der App gelöscht werden oder einfach durch Deinstallation der App von Ihrem Telefon. Einige unserer Apps bieten Ihnen die Möglichkeit, Funktionen zu abonnieren, um zum Beispiel einen eigenen Plan zur Behandlung von Tinnitus zu erstellen;
  • um Produkte und Dienstleistungen auf Sie zuzuschneiden, und vorbehaltlich Ihrer Zustimmung sammeln wir Informationen wie Alter, Geschlecht, Standort, Nutzungsdaten, Hörverlust, Käufe, Rücksendungen, Anfragen, Beschwerden, Bewertungen, Feedback zu Umfragen, Protokolle über die Nutzung von Hörgeräten, Anpassungsinformationen, Gerätenutzung usw., um Ihre individuellen Merkmale zu verstehen und Ihnen Empfehlungen für die Nutzung, Produkte, Dienstleistungen, Beratung usw. geben zu können; 
  • Um besser zu verstehen, wie Menschen mit unseren Produkten und Dienstleistungen interagieren, um Trends zu analysieren, um statistische Informationen zu erstellen, um optimierte und personalisierte Produkt- und Funktionsprofile zu entwickeln, verwenden wir Informationen in anonymisiertem Format, wie z. B. Alter, Geschlecht, Standort, Nutzungsdaten, Hörverlust, Käufe, Rücksendungen, Anfragen, Beschwerden, Bewertungen, Feedback aus Umfragen oder Testpanels, Hörgeräte-Nutzungsprotokolle, Anpassungsinformationen, die aktiv von Ihnen, über Online-Dienste und oder von einem bestimmten Partner, z. B. einem Hörgeräteakustiker oder anderen Partnern, gesammelt werden;
  • Um besser zu verstehen, wie Menschen mit unseren Websites und Apps interagieren, um Trends zu analysieren, um die Sicherheit auf unseren Websites zu gewährleisten, um statistische Informationen zu erstellen, um optimierte und personalisierte Produkt- und Funktionsprofile zu entwickeln, erheben wir, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung, soweit erforderlich, bestimmte automatisierte Informationen ("automatisch erhobene Informationen"):
    • Wenn Sie unsere Websites nutzen, erheben und speichern wir automatisch bestimmte Informationen - in Server-Protokolldateien und/oder durch den Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien (mehr über den Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien siehe unten), einschließlich Daten, die von Ihrem Webbrowser zur Verfügung gestellt werden, wie z. B. IP-Adresse, Browsertyp, Internetdienstanbieter, verweisende/verlassende Seiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und wie Sie unsere Websites nutzen;
    • Wenn Sie E-Mails, SMS oder ähnliche Nachrichten in sozialen Medien oder anderen Kanälen erhalten und öffnen und auf Links klicken, verfolgen wir automatisch, ob Sie die Nachricht öffnen und Ihr Verhalten bei der Nutzung von Links in den Nachrichten verfolgen (siehe mehr über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien weiter unten);   
    • Wenn Sie unsere Apps nutzen, können wir Informationen über Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät sammeln, wie z. B. eindeutige ID, Modell, IP-Adresse, Bluetooth-Mac-Adresse und Ihr Betriebssystem. GN wird auch Informationen darüber sammeln und verwenden, wie unsere App-Funktionen im Allgemeinen genutzt werden. Dabei kann es sich um Informationen darüber handeln, wie intensiv eine Funktion genutzt wird und wann die Funktion normalerweise aktiviert wird. (siehe mehr über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien weiter unten). Außerdem sammeln wir Informationen über Ihre Produkte (Hörgeräte, Headsets, Lautsprecher usw.), die mit unseren Apps verbunden sind, wie Modell, Modellnummer und Firmware-Version. (zusammenfassend als "Produkt- und Geräteinformationen" bezeichnet);
  • Um die Zahlung für das Abonnement bestimmter Dienste über unsere Websites sicherzustellen, können Ihre Kontakt- und Zahlungsinformationen erfasst werden. GN kann für diesen Service externe Zahlungsanbieter nutzen und GN hat in diesem Fall keinen Zugriff auf Ihre Zahlungsinformationen. GN verweist Sie für Informationen über Ihre Zahlung auf die Datenschutzrichtlinien der Zahlungsdienstleister;
  • für das Abonnement von Apps über verschiedene App-Stores von Drittanbietern verweist GN auf die in diesen Diensten verfügbaren Datenschutzrichtlinien;
  • Um mit aktuellen und potenziellen Kunden zu kommunizieren, unsere Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten, zu verbessern und weiterzuentwickeln sowie über verschiedene Aktivitäten zu informieren, nutzen wir Social-Media-Plattformen, siehe auch den Abschnitt über Social-Media-Plattformen weiter unten;     
  • Zur Verhinderung oder Aufdeckung von Betrug und zur Begründung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verwenden wir Ihre Kontaktdaten wie Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und die Informationen, die wir über Ihre Anträge, Anfragen, Einkäufe und Rücksendungen registriert haben; 
  • Zur Einhaltung geltender Gesetze, wie z. B. steuerlicher, buchhalterischer oder medizinischer Anforderungen und/oder Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, verwenden wir Informationen über Käufe, Rücksendungen oder Beschwerden sowie Ihre Kontaktdaten wie Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer und geben sie an diese Behörden weiter, soweit dies erforderlich ist; 
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie erhoben haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie für einen zusätzlichen Zweck verwenden müssen, der mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Sollten wir in Erwägung ziehen, Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen Zweck zu verwenden, werden wir Sie darüber informieren oder, falls erforderlich, Ihre Zustimmung einholen.
 

5. Was ist unsere Rechtsgrundlage?

Die geltenden Rechtsvorschriften für personenbezogene Daten können uns dazu verpflichten, die Rechtsgrundlage darzulegen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Dies ist beispielsweise im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung und ähnlicher nationaler Rechtsvorschriften vorgeschrieben.
Nachstehend haben wir die Rechtsgrundlage dargelegt, auf die wir uns bei der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten stützen. Wo es angebracht ist, haben wir auch unsere berechtigten Interessen angegeben. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden, aus mehr als einer Rechtsgrundlage verarbeiten können. 


Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen, stützen wir unsere Verwendung auf unser berechtigtes Interesse;
  • Wenn die Informationen zur Erfüllung eines Vertrags benötigt werden, den wir abschließen wollen oder abgeschlossen haben, stützen wir uns auf die Erfüllung des Vertrags als Rechtsgrundlage;
  • Wenn die Informationen benötigt werden, um einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachzukommen, stützen wir uns auf diese Rechtsgrundlage;
  • Wenn Ihre Zustimmung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist, verwenden wir Ihre Daten ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Zustimmung;
  • Wenn dies für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Wenn wir uns auf unser berechtigtes Interesse berufen, tun wir dies, um:    

  • unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten und alle Verpflichtungen Ihnen und/oder Dritten gegenüber zu erfüllen;
  • zu untersuchen, wie z. B. Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen kaufen, zurückgeben, nutzen oder auf sie reagieren, um Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können;
  • unser Geschäft zu führen und die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen zu gewährleisten und Ihnen hiermit die von Ihnen erworbenen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen sowie Ihnen einen effektiven Service und Support zu bieten;
  • Ihre Sicherheit bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen und beim Besuch unserer Websites zu gewährleisten;
  • Betrug vorzubeugen und Ihnen dadurch die bestmögliche Service- und Support-Erfahrung zu gewährleisten;

Soweit die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch nationale Vorschriften geregelt ist, die eine ausdrückliche oder fiktive Zustimmung zu der in einer anwendbaren Datenschutzrichtlinie beschriebenen Verwendung verlangen, tun wir dies nur auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung kann erforderlich sein, wenn wir zum Beispiel 

  • Ihnen Newsletter schicken;
  • Ihre Gesundheitsdaten verwenden;
  • Cookies, Pixel oder ähnliche Technologien verwenden; oder
  • Ihre Daten an einen Dritten oder ein verbundenes Unternehmen innerhalb oder außerhalb Ihres Landes weitergeben; 

Wir verwenden und übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn das geltende Recht dies zulässt. 

 

6. Was passiert, wenn Sie uns die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen?

Wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder eines Vertrags mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen personenbezogene Daten erheben müssen und Sie uns die Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellen oder eine früher erteilte Einwilligung widerrufen, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen geschlossen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, die Sie oder Ihre Organisation bei uns in Anspruch genommen haben; wir werden Sie jedoch gegebenenfalls ordnungsgemäß darüber informieren. 

 

7. Soziale Medien und Online-Suchplattformen

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Interaktion mit uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichem durch die Nutzung verschiedener Social-Media-Plattformen und Online-Suchplattformen wie Facebook, Instagram, X, YouTube, LinkedIn, Google und anderen verarbeiten.

Wir nutzen Social-Media-Plattformen, um mit aktuellen und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern, zu entwickeln und zu vermarkten und um über verschiedene Aktivitäten zu informieren, d.h. wir nutzen die Social-Media-Plattformen:

  • um unsere aktuellen und potenziellen Kunden auf Social-Media-Plattformen in Bezug auf ihre Demografie, Vorlieben und Interessen zu verstehen;
  • Trends zu analysieren, um unsere Dienstleistungen und Kommunikation zu entwickeln und zu verbessern; 
  • die Bearbeitung und Beantwortung der von Ihnen gestellten Anträge und Anfragen;
  • zur Durchführung von Marktumfragen zur Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und Kommunikation zum Nutzen unserer Nutzer über unsere Social-Media-Seiten;
  • um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, führen wir Direktmarketing an unsere Kunden und/oder potenziellen Kunden durch. Wenn wir jedoch elektronische Methoden wie E-Mail oder Direktnachrichten über unsere Social-Media-Seiten verwenden, um Ihnen Direktmarketing zukommen zu lassen, werden wir dies nur tun, wenn es nach den geltenden Vorschriften für Direktmarketing zulässig ist.

Wir können Informationen über Sie verwenden, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihr Land, Ihre Berufsbezeichnung, Ihren derzeitigen und früheren Arbeitgeber, Ihren Bildungshintergrund, Ihr Profilbild, Ihre Interessen, Ihre Freundesliste/Verbindungen/Follower und andere öffentlich zugängliche Informationen, sofern Sie diese Informationen ganz oder teilweise in Ihrem Social-Media-Profil veröffentlicht, auf einer unserer Social-Media-Seiten gepostet oder uns direkt über unsere Social-Media-Plattformen zugesandt haben.

In einigen Fällen, z. B. in Bezug auf unsere bestimmten Social-Media-Plattformen, können wir in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zusammen mit einer Social-Media-Plattform als gemeinsamer Verantwortlicher auftreten. 

Wir verweisen im Allgemeinen auf die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien der verschiedenen Social-Media-Plattformen, um weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, einschließlich Informationen darüber, wann unsere Nutzung als gemeinsame Nutzung mit der betreffenden Social-Media-Plattform gilt. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der von uns genutzten Social-Media-Plattformen und einen Verweis auf deren Datenschutzrichtlinien.

 

8. Cookies und ähnliche Technologien

Sowohl wir als auch unsere Tracking-Partner verwenden Browser-Speicher, App-Speicher, Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel, Beacons, Skripte und Tags, um unsere Websites und Apps zu betreiben, und sofern Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, verwenden wir diese, um Ihre Nutzung zu analysieren und Ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten.

Cookies sind kleine Datendateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer oder Gerät ablegt. Ein Cookie selbst enthält oder sammelt keine Informationen. Wenn es jedoch von einem Server über einen Webbrowser gelesen wird, kann es einer Website helfen, einen benutzerfreundlicheren Service zu bieten - zum Beispiel, indem es sich an frühere Einkäufe oder Kontodaten erinnert. 

Ein Beispiel für eine andere Technologie, die den Cookies ähnelt, ist ein Pixel. Ein Pixel ist ein kleines Stück Code, das in eine E-Mail oder auf einer Website eingebettet ist. Mit Hilfe von Zählpixeln lässt sich das Nutzerverhalten verfolgen, z. B. ob eine E-Mail geöffnet oder ein Link angeklickt wurde. Sie funktionieren, indem ein winziges Bild geladen wird, das ein Signal an den Server zurücksendet, wenn es geladen wird. Dieses Signal kann verwendet werden, um die Benutzeraktivität zu verfolgen und der Website oder dem E-Mail-Versender Analysedaten zur Verfügung zu stellen.

Wenn wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden, sammeln wir unter anderem Informationen über Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, das Gerät, das Betriebssystem, wie Sie unsere Websites nutzen, welche Seiten Sie besucht haben, bevor Sie auf unseren Websites gelandet sind oder wohin Sie nach dem Besuch unserer Website gereist sind und ob Sie unsere E-Mails oder andere Direktnachrichtenkanäle gelesen haben.  

Wir verwenden Ihre Daten nur in dem Umfang, in dem Sie uns, soweit erforderlich, Ihre Zustimmung zur Nutzung der Daten erteilt haben.

Wenn Sie Ihre Zustimmung zu bestimmten Cookies verweigern, beachten Sie bitte, dass einige Teile unserer Website oder Anwendungen möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies, die in vier verschiedene Kategorien eingeteilt werden können:

Notwendige Cookies: Notwendige Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen der Website ermöglichen. Darüber hinaus sorgen notwendige Cookies dafür, dass Sie eingeloggt bleiben, bieten Sicherheit und Betrugsprävention, halten Ihre digitale Einkaufstasche gespeichert, während Sie surfen, und speichern Lautstärkeeinstellungen und vieles mehr. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Diese Kategorie von Cookies kann nicht deaktiviert werden und erfordert keine Zustimmung.

Statistische Cookies: Statistische Cookies sammeln Daten nur für statistische Zwecke, wie z.B. die Analyse und Berichterstattung von Besucherinteraktionen mit einer Website.

Präferenz-Cookies: Präferenz-Cookies werden verwendet, um einer Website zu ermöglichen, sich an Informationen zu erinnern, die das Verhalten oder Aussehen der Website verändern, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache.  

Marketing-Cookies: Wir verwenden sowohl Erstanbieter-Cookies (GN-Cookies) als auch Drittanbieter-Cookies.  

Die Erstanbieter-Cookies werden verwendet, um mehr über Ihre Interessen zu erfahren, einschließlich der Websites und Anzeigen, auf die Sie klicken, und der Produkte und Dienstleistungen, für die Sie sich interessieren oder die Sie auf unseren Websites oder in unseren Apps kaufen. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen persönlichere Marketing- und Produktempfehlungen auf unseren Websites oder in unseren Apps, in unseren Mitgliedschafts- und Programmangeboten zu zeigen und um die Informationen über Ihre Interessen und Ihr Verhalten auf unserer Website zu nutzen, um den Inhalt der Marketingnachrichten, die wir dem Nutzer senden, auf der Grundlage Ihrer Interessen und Ihres Website-Verhaltens relevanter zu gestalten. 

Cookies von Drittanbietern erlauben es Dritten, Cookies zu sammeln, die es uns ermöglichen, gezieltes Marketing/Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen auf anderen Websites, Apps und in sozialen Medien zu machen. Die Drittanbieter setzen Cookies, die Ihre Interessen und Ihr Verhalten verfolgen, einschließlich der Produkte und Dienstleistungen, für die Sie sich interessieren oder die Sie auf dieser und anderen Websites, sozialen Medien, Apps und Geräten kaufen. Seien Sie sich bewusst, dass diese Dritten entweder gemeinsame oder unabhängige Datenverantwortliche für die über die Cookies verfolgten personenbezogenen Daten sind und diese Daten auch für ihre eigenen Zwecke verwenden werden. 

Weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies, einschließlich der von uns verwendeten Cookies, sowie die entsprechenden Datenschutzrichtlinien von Drittanbietern und weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die auf der jeweiligen Website oder in der von Ihnen verwendeten App zur Verfügung steht.  

Notwendige Cookies sind für die Website unverzichtbar, und Sie können sie nicht ablehnen, aber Sie können notwendige Cookies nach der Verwendung löschen - siehe unten.

Für alle anderen Cookies können Sie Ihre Einstellungen anpassen und Ihre Zustimmung widerrufen.

Es werden jedoch Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Das bedeutet, dass wir bereits platzierte Cookies nicht löschen können. Das müssen Sie selbst tun, und zwar so, wie es Ihr Gerät vorschreibt. Wenn Sie sich auf einer von uns betriebenen Website befinden, können Sie das Setzen von Cookies auch vermeiden, indem Sie die Browsereinstellungen Ihres Geräts anpassen. Wenn Sie eine von uns veröffentlichte App verwenden, beachten Sie bitte, dass in einer App gesetzte Cookies anders funktionieren und Sie dies direkt über Ihr Gerät steuern müssen. Browser-Cookies sind so eingestellt, dass sie ablaufen. Ähnliche Technologien, wie z. B. die lokale Speicherung auf Ihrem Gerät, haben keinen eingebauten Ablaufmechanismus, sondern müssen von Ihnen gelöscht werden. Nachstehend haben wir Anleitungen zum Einstellen/Löschen von Cookies auf einigen der gängigsten Geräte verlinkt.

Hier finden Sie Beispiele für Anleitungen zum Blockieren von Cookies und zum Entfernen von Cookies in den verschiedenen Browsern für PCs und Macs:

 

9. Kinder

Wir erheben nicht wissentlich oder ausdrücklich personenbezogene Daten von Nutzern unter 13 Jahren, und niemand unter 13 Jahren ist berechtigt, Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, auf unseren Websites zu übermitteln. Eltern oder Erziehungsberechtigte von Kindern unter 13 Jahren können diesen Bedingungen nicht in deren Namen zustimmen. Sollte festgestellt werden, dass solche Informationen versehentlich über Personen unter 13 Jahren gesammelt wurden, werden wir unverzüglich die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass diese Informationen aus der Datenbank unseres Systems gelöscht werden.

 

10. Empfänger

Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben oder offenlegen, außer wie hier beschrieben oder wie zum Zeitpunkt der Erfassung der persönlichen Daten angegeben.

Wir beschränken die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten im Allgemeinen und geben sie nur im erforderlichen Umfang weiter.

Wir können Ihre persönlichen Daten jedoch an andere weitergeben:

  • Unternehmen der GN-Gruppe, wenn dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist. Weitere Informationen über die GN-Gruppe finden Sie unter www.gn.com.
  • Dienstleister, z. B. für Hosting, Wartung, technische Unterstützung und/oder Marktpartner. Wir geben Ihre Daten nur dann weiter, wenn dies notwendig ist, damit unsere Dienstleister die spezifische Dienstleistung für uns erbringen können. Diese Dienstleister sind nicht befugt, Ihre persönlichen Daten für andere Zwecke zu speichern oder zu verwenden, und sie sind stets verpflichtet, Ihre persönlichen Daten sicher und vertraulich zu behandeln.
  • Ausgewählte Dritte, wie z. B. Hörgeräteakustiker, Distributoren, Wiederverkäufer, Zahlungsanbieter, Finanzinstitute und/oder Versand-/Kurierunternehmen, jedoch nur in dem Umfang, in dem dies in Übereinstimmung mit geltendem Recht möglich ist und nur zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber oder zur Durchsetzung oder Anwendung von Geschäftsbedingungen oder damit verbundenen Verträgen mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen.
  • Behörden und unsere professionellen Berater, wenn wir dazu verpflichtet sind, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, wenn es in unserem legitimen Interesse liegt, dies zu tun, oder wenn es für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

11. Internationale Überweisungen

In einigen Fällen werden wir personenbezogene Daten an die oben genannten Empfänger übermitteln, die sich in Ländern außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit befinden können. Solche Übermittlungen werden in strikter Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen durchgeführt, und wo erforderlich, werden wir angemessene Sicherheitsvorkehrungen für solche Übermittlungen vorsehen. 

Bei der Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union oder in andere Länder, in denen vergleichbare Schutzmaßnahmen erforderlich sind, verwenden wir entweder die von der Europäischen Kommission oder gleichwertigen nationalen Stellen genehmigten Standardvertragsklauseln oder andere von den zuständigen Behörden genehmigte vertragliche Vereinbarungen als Grundlage für die Übermittlung und setzen gegebenenfalls zusätzliche Schutzmaßnahmen ein, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. 

Ihre persönlichen Daten werden in Ihrem Land gespeichert, wenn das geltende Recht dies erfordert.

Bitte setzen Sie sich mit uns unter den in Abschnitt 2 genannten Kontaktdaten in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen über die spezifischen Mechanismen wünschen, die wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union und/oder in andere Länder, die angemessene Sicherheitsvorkehrungen verlangen, anwenden.

 

12. Vorratsspeicherung von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher Vorschriften wie Buchhaltungs-, Steuer- oder anderer Berichtspflichten.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Art, die Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Anforderungen.

Einzelheiten zu den Aufbewahrungsfristen für verschiedene Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten sind auf Anfrage erhältlich. 

Bitte verwenden Sie die in Abschnitt 2 genannten Kontaktinformationen.


13. Ihre Rechte

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. In diesem Zusammenhang haben Sie das Recht, Zugang zu den Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir verwenden. Sie können verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unrichtig sind. Sie haben möglicherweise das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wir sind verpflichtet, Ihr Ersuchen zu prüfen und zu bearbeiten. 

Die genannten Rechte können mit Bedingungen oder Einschränkungen verbunden sein. Dementsprechend gibt es keine Gewissheit, dass Sie in einer bestimmten Situation zum Beispiel Anspruch auf Datenübertragbarkeit haben; dies hängt von den Umständen der Verarbeitung ab.

Wenn die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies keine Auswirkungen auf unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung hat.

Wenn Sie sich mit uns über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung setzen möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, wie oben in Abschnitt 2.  angegeben.

Sie haben das Recht, bei der Ausübung Ihrer Rechte im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie nicht unrechtmäßig diskriminiert zu werden.
Für den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung anderer Rechte) müssen Sie keine Gebühr entrichten. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet oder überzogen ist. Alternativ können wir unter diesen Umständen die Beantwortung Ihrer Anfrage verweigern.

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung Ihrer sonstigen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, sie zu erhalten. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen zu Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Wir bemühen uns, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten, bei Bedarf auch kürzer.  Gelegentlich kann es vorkommen, dass wir länger als einen Monat brauchen, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie auf dem Laufenden halten.

Bitte beachten Sie, dass Sie auch das Recht haben, eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde und bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde oder einer anderen öffentlichen Behörde einzureichen, die für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zuständig ist, die von dieser Datenschutzerklärung erfasst werden. Wir würden es jedoch begrüßen, wenn Sie sich mit Ihrem Anliegen befassen könnten, bevor Sie sich an die zuständige Datenschutzbehörde oder eine andere öffentliche Stelle wenden.

Die Kontaktinformationen der dänischen Datenschutzbehörde lauten dt@datatilsynet.dk, www.datatilsynet.dk, Telefon +45 33193200. 

 

14. Marketingkommunikation abbestellen 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Mitteilungen von uns abzubestellen, wenn Sie Newsletter usw. per E-Mail, Textnachricht (SMS) oder über andere direkte Nachrichtenkanäle erhalten. Am Ende jeder Nachricht finden Sie Anweisungen, wie Sie sich abmelden und aus der Mailing-Liste entfernen können. 

 

15. Links von Dritten

Unsere Websites können Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites Dritter und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen. 

 

16. In Verbindung mit einem Verkauf, einer Fusion oder einem ähnlichen Ereignis

Wenn eines unserer verbundenen Unternehmen oder ein Dritter unser Geschäft, bestimmte Vermögenswerte oder das Geschäft einer unserer Geschäftsbereiche erwirbt (z. B. im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion, einer Umstrukturierung oder eines ähnlichen Ereignisses), gehen Ihre personenbezogenen Daten in das Eigentum dieses Unternehmens über, sofern die lokale Gesetzgebung nichts anderes vorsieht. In diesem Fall unterliegt die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch das übernehmende Unternehmen der geltenden Datenschutzrichtlinie und den Datenschutzpräferenzen, die Sie uns vor einer Fusion mitgeteilt haben.

 

17. Datensicherheit 

Personenbezogene Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen gespeichert und verwendet. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns verarbeiteten Informationen in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis und den geltenden Gesetzen behandelt werden.

Falls erforderlich oder angemessen, holen wir von Dritten, die Zugriff auf Ihre Daten haben, schriftliche Zusicherungen ein, dass sie die Daten mit gleichwertigen Sicherheitsvorkehrungen wie GN schützen werden.

Zum Schutz Ihrer Daten unterhalten wir sowohl technische als auch organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, und wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig.

 

18. Datenverarbeiter

GN kann in einigen Situationen auf der Grundlage von Vereinbarungen mit Partnern oder Kunden usw. als Datenverarbeiter auftreten. Die Partner/Kunden werden in diesen Fällen als für die Datenverarbeitung Verantwortliche betrachtet. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten von GN auf der Grundlage der von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erteilten Anweisungen verarbeitet. Für weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen für die Verarbeitung Verantwortlichen.  

 

19. Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie wird regelmäßig und bei Bedarf aufgrund von Änderungen des geltenden Rechts aktualisiert. Die Datenschutzrichtlinie enthält immer Informationen über das Datum des Inkrafttretens der neuesten Version. Wir werden alle Änderungen der Datenschutzrichtlinie auf unseren Websites veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über unsere Datenschutzpraktiken auf dem Laufenden zu halten.

 

20. Kalifornische Datenschutzrechte. 

Foder mit Wohnsitz in Kalifornien gilt dieser Abschnitt 20 zusätzlich zu den vorhergehenden Abschnitten: 

Es steht Ihnen frei, einmal im Jahr von uns kostenlos Informationen über die personenbezogenen Daten anzufordern und zu erhalten, die wir im vorangegangenen Kalenderjahr zu Direktmarketingzwecken an Dritte weitergegeben haben.

Bitte beachten Sie, dass wir keine persönlichen Daten verkaufen und in den letzten 12 Monaten auch nicht verkauft haben. Wir verkaufen keine persönlichen Daten von Minderjährigen.

Obwohl wir keine persönlichen Informationen als solche verkaufen, können die Informationen, die über Statistik-Cookies, Präferenz-Cookies und Marketing-Cookies an Dritte weitergegeben werden, als "Verkauf" im Sinne des kalifornischen Verbraucherschutzgesetzes (CCPA) angesehen werden. Wenn Sie diese Cookies bereits akzeptiert haben, können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, den "Verkauf Ihrer Daten" zu unterbinden, indem Sie alle optionalen Cookies auf unseren Websites deaktivieren.